Kurfürst August von Sachsen (1526-1586) ist als kunstsinniger und architekturtheoretisch gebildeter Bauherr der sächsischen Renaissance bei der Neu- und Umgestaltung zahlreicher Schlösser in Erscheinung getreten. Als steinerner Thron kündet das Jagds...

Attached media files

No media files attached to this article.


Attached infoboxes

Schloss Augustusburg (Sachsen) - Sonderausstellung „Kurfürst mit Weitblick“


Included in

Not included in any bundle.


Read more... Add to cart

Unter dem bislang eher weniger beachteten Kurfürsten August von Sachsen (1526 - 1586) erlebte die sächsischen Kurlande eine sowohl wirtschaftliche als auch kulturelle Blüte. Ihr Bergbau und die Vermünzung des Silbererzes begründeten den Wohlstand und...

Attached media files

No media files attached to this article.


Attached infoboxes

Schloss Augustusburg (Sachsen) - Sonderausstellung „Kurfürst mit Weitblick“


Included in

Not included in any bundle.


Read more... Add to cart

Dass die Redensart "von echtem Schrot und Korn" auf das Münzwesen im kurfürstlichen Sachsen zurückgeht, ist uns heute kaum geläufig. Unter Kurfürst August von Sachsen (1526-1586) wurde das frühneuzeitliche Münzwesen entscheidend reformiert.

Attached media files

No media files attached to this article.


Attached infoboxes

Schloss Augustusburg (Sachsen) - Sonderausstellung „Kurfürst mit Weitblick“


Included in

Not included in any bundle.


Read more... Add to cart